Products>Die Heilige Schrift—Studienbibel von Dominikus von Brentano und Thaddäus Anton Dereser (4 vols.)

Die Heilige Schrift—Studienbibel von Dominikus von Brentano und Thaddäus Anton Dereser (4 vols.)

Übersicht

Erhalten Sie jetzt Zugriff auf diese Studienbibel von Dominikus von Brentano und Thaddäus Anton Dereser aus dem späten achtzehnten Jahrhundert und vertiefen Sie damit Ihr Verständnis über das Wort Gottes. Von Brentano und Dereser, die beide der katholischen Aufklärungsbewegung zugeordnet werden, legen mit dieser eigenständigen Bibelübersetzung eine umfassende Analyse der Originaltexte, inklusive der Apokryphen, dar. Im Original in 15 Bänden veröffentlicht, werden diese Werke in 4 sinnvollen Werken zusammengefasst: Dem Alten Testament, dem Kommentar zum Alten Testament, dem Neuen Testament und dem Kommentar zum NeuenTestament.

Die Logos Edition des Die Heilige Schrift—Studienbibel von Dominikus von Brentano und Thaddäus Anton Dereser stattet Sie mit innovativen Werkzeugen und Eigenschaften aus, welche Sie bei Ihrem Bibelstudium unterstützen. Verweise verlinken Sie direkt mit Übersetzungen und originalsprachlichen Texten und wichtige Begriffe sind direkt mit Wörterbüchern, Enzyklopädien und einer Vielzahl weiterer Ressourcen in Ihrer digitalen Bibliothek verlinkt. Der Themen-Leitfaden erlaubt es Ihnen, leistungsstarke Suchanfragen durchzuführen, um mit einem Klick relevante Bibelstellen und Verweise in anderen Werken zu finden. Tablet und Mobiltelefon Apps erlauben es Ihnen, die Diskussion mit sich zu bringen. Mit Hilfe von Logos Bibelsoftware finden sie die effizientesten und umfassendsten Forschungswerkzeuge in einem Programm, was es Ihnen erlaubt Ihr Bibelstudium auf eine neue Ebene zu heben.

Overview

Study Scripture and gain historical insights into biblical study with this late-eighteenth–early-nineteenth-century German Bible translation and commentary from Dominikus von Brentano and Thaddäus Anton Dereser. These two Catholic Enlightenment scholars—von Brentano, a theologian, writer, and translator, and Dereser, a Carmelite professor of hermeneutics and proponent of a rational interpretation of the Bible—present their original German translation of the Old and New Testaments and Apocrypha, along with commentary. Originally published as 15 volumes, they are here combined into four volumes: the Bible text of the Old Testament, commentary on the Old Testament, Bible text on the New Testament, and commentary on the New Testament. All resources in this collection are in German.

With Logos Bible Software, the Die Heilige Schrift—Studienbibel von Dominikus von Brentano und Thaddäus Anton Dereser are enhanced with cutting-edge research tools. Scripture citations appear on mouseover in your preferred English translation. Important terms link to dictionaries, encyclopedias, and a wealth of other resources in your digital library. Powerful topical searches help you find exactly what you’re looking for. Tablet and mobile apps let you take the discussion with you. With Logos Bible Software, the most efficient and comprehensive research tools are in one place, so you get the most out of your study.

Click on the highest price you'd pay. If the final price is lower, that's what you'll pay.

By placing a bid you are giving consent for Faithlife to authorize the selected billing method for this and other future pre-orders.

Learn more about community pricing
0%20%40%60%80%100%120%140%
$14$21$28$35$42$49$56$63$70$77$84$91$98$105$112$119$126
Graph Key:
  • Unselected Bid
  • Projected Bid
  • Bid Will Likely Succeed
  • Bid Will Likely Fail
  • Production Cost

Hauptmerkmale

  • Umfassende Bibelüberstzung
  • Kommentar zum Bibeltext
  • Fasst die 15 ursprünglichen Werke in 4 Werken zusammen

Key Features

  • Presents original German translations of the Old Testament, New Testament, and Apocrypha
  • Provides commentary on the biblical text
  • Combines the 15 original volumes into a four-volume set

Produktdetails / Product Details

  • Titel / Title: Die Heilige Schrift—Studienbibel von Dominikus von Brentano und Thaddäus Anton Dereser
  • Übersetzer / Autoren / Herausgeber - Translators/Authors/Editors: Dominikus von Brentano und Thaddäus Anton Dereser
  • Herausgeber / Publisher: Varrentrapp und Wenner
  • Bände / Volumes: 4
  • Seiten / Pages: 6,948
  • Sprache / Language: Deutsch
  • Konfessionelle Zuordnung / Christian Group: Catholic
  • Ressourcentyp / Resource Type: Commentary
  • Thema / Topic: Biblical Studies
Value if sold separately
||Partially included
Value if sold separately
Total value if sold separately:

Die Heilige Schrift des Alten Testaments—Bibeltext

  • Übersetzer / Autoren / Herausgeber - Translators/Authors/Editors: Dominikus von Brentano, Thaddäus Anton Dereser, and Martin Augustin Scholz
  • Herausgeber / Publisher: Varrentrapp und Werner
  • Erscheinungsdatum / Publication Date: 1797—1856
  • Seiten / Pages: 1,667

Die Heilige Schrift des Alten Testaments—Kommentar

  • Übersetzer / Autoren / Herausgeber - Translators/Authors/Editors: Dominikus von Brentano, Thaddäus Anton Dereser, and Martin Augustin Scholz
  • Herausgeber / Publisher: Varrentrapp und Werner
  • Erscheinungsdatum / Publication Date: 1797–1856
  • Seiten / Pages: 3,334

Beispielseiten / Sample Pages: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Die Heilige Schrift des Neuen Testaments—Bibeltext

  • Übersetzer / Autoren / Herausgeber - Translators/Authors/Editors: Dominikus von Brentano
  • Herausgeber / Publisher: Varrentrapp und Werner
  • Erscheinungsdatum / Publication Date: 1794–1798
  • Seiten / Pages: 667

Die Heilige Schrift des Neuen Testaments—Kommentar

  • Übersetzer / Autoren / Herausgeber - Translators/Authors/Editors: Dominikus von Brentano
  • Herausgeber / Publisher: Varrentrapp und Werner
  • Erscheinungsdatum / Publication Date: 1794–1798
  • Seiten / Pages: 1,133

Beispielseiten / Sample Pages: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Über Dominikus von Brentano

Dominikus von Brentano (1740–1797) war Theologe, Bibelübersetzer und Autor. Er wurde nach dem Tod seiner Eltern von seinem Onkel, der große Aufmerksamkeit auf die Bildung von von Brentano legte, erzogen. Während seiner Ausbildung studierte er am Collegium Helveticum in Mailand und am Collegio di Brera, welches er 1763 mit einem Doktortitel in Theologie verließ, bevor er vom Erzbischof von Mailand zum Priester geweiht wurde. Bis ins Jahr 1794 war er in der Reichsabtei in Kempten ansässig wo er als Kaplan, Bibliotheksvorstand, Sekretär und Priester aktiv war, bis er diese aufgrund seiner Ansichten zur Aufklärung verlassen musste.

Von Brentanos begann sein Hauptwerk, eine Bibelübersetzung 1790, konnte diese jedoch vor seinem Tod nicht mehr abschließen. Sein Wohnort wurde 1797 von einer Armee Napoleons vollständig zerstört und von Brentano konnte sich, im bereits fortgeschrittenen Alter, nicht mehr von diesem Stress erholen und verstarb kurz darauf, ohne die Bibelübersetzung abzuschließen.

About Dominikus von Brentano

Dominikus von Brentano (1740–1797) was a theologian, translator, and author. He was raised by his uncle after the early death of his father. He studied at the Collegium Helveticum in Milan and at the Collegio di Brera, graduating with a doctorate in theology in 1763 and was ordained by the Archbishop of Milan as a priest. He worked at the Imperial Abbey of Kempten until 1794, when an opponent of the Enlightenment movement came into power, and throughout his life served as a chaplain, library supervisor, personal secretary, and pastor, as well as a writer and translator. He was also a Freemason—a founding member of a Zum Hohen Licht—and was knighted by Empress Maria Theresia.

Von Brentano’s main achievement, the translation of the Bible, was begun in 1790. However, in 1797, his village was destroyed by a French army, which caused so much stress to his health that he never recovered, and died shortly after. Thaddäus Anton Dereser stepped in to complete the work after his death.

Über Thaddäus Anton Dereser

Thaddäus Anton Dereser (1757–1827) war ein karmelitischer Professor für Hermeneutik und Orientalische Sprachen. Dereser wird der katholischen Aufklärungsbewegung zugeordnet und vertrat eine rationalistische Interpretation der Bibel, was ihm immer wieder Ärger mit der kirchlichen Obrigkeit einbrachte. Er studierte Philosophie und Theologie an den Universitäten Würzburg und Heidelberg und lehrte in den folgenden Jahren an den Universitäten in Bonn, Straßburg, Heidelberg und Breslau. Während der französischen Revolution wurde er aufgrund eines verweigerten Eides zum Tode verurteilt, kam jedoch nach dem Fall Robespierres wieder frei. Nach dem Tod von Dominikus von Brentano stellte er dessen Bibelübersetzung fertig.

About Thaddäus Anton Dereser

Thaddäus Anton Dereser (1757–1827) was a Carmelite professor of hermeneutics and Oriental languages. He was part of the Catholic Enlightenment and promoted a rationalistic interpretation of the Bible, and was often in trouble with secular and Church authority due to his independent positions. He studied philosophy and theology at Würzburg and Heidelberg, and throughout his life served as a preacher, rector, and professor at the University of Bonn, Strasbourg, Heidelberg, and in Breslau. He was imprisoned during the French revolution and sentenced to death for refusing to take an oath on the constitution instead of the bible, but was freed after the fall of Robespierre. After the death of Dominikus von Brentano, he finished Brentano’s German translation of and commentary on the Bible.

$28.00

$14.00
$28.00
Projected
$126.00
Place Bid