Faithlife Corporation
  1. Get $20 off your order of $100 or more! (Excludes base packages.) Use coupon code SAVE20 at checkout. Find deals.
Handbuch der Patristik: Quellentexte zur Theologie der Kirchenväter
See inside
This image is for illustration only. The product is a download.

Handbuch der Patristik: Quellentexte zur Theologie der Kirchenväter

by

Herder 2010

Runs on Windows, Mac and mobile.
$46.99

Überblick

Das Handbuch der Patristik bietet repräsentative Quellentexte zu den Grundlagen frühchristlicher Glaubensreflexion. In systematischer Perspektive zusammengestellte Aussagen patristischer Autoren zeigen, wie Theologie in ihren Anfängen verstanden und vollzogen wurde, welchen Prinzipien sie folgte und welcher Methoden sie sich bediente. Die erste umfassende Dokumentation der Kirchenväter-Theologie auf Quellenbasis in deutscher Sprache..

Die Logos-Edition des Handbuchs der Patristik ist direkt in den gewaltigen Funktionsumfang von Logos Bibelsoftware eingebunden. Wichtige Begriffe sind direkt mit Wörterbüchern und Nachschlagewerken sowie einer Vielzahl weiterer Ressourcen in Ihrer digitalen Bibliothek verknüpft. Mit umfassenden Suchoptionen finden Sie genau die Ergebnisse, die Sie suchen. Mobil-Apps machen es möglich, Ihre Arbeit von überall fortzusetzen. Logos Bibelsoftware vereint für Sie die effizientesten und umfassendsten exegetischen Werkzeuge in einem Programm, damit Sie das Beste aus Ihrem Bibelstudium herausholen können.

Produktdetails

  • Titel: Handbuch der Patristik: Quellentexte zur Theologie der Kirchenväter
  • Autor: Michael Fiedrowicz
  • Verlag: Herder
  • Erscheinungsdatum: 2016
  • Seiten: 688
  • Sprache: Deutsch

Über den Autor

Michael Fiedrowicz, Dr. theol. habil., geb. 1957, Studium der Katholischen Theologie, Philosophie und klassischen Philologie in Berlin, Paderborn und Rom, 1997 PD für Alte Kirchengeschichte/Patrologie an der Universität Bochum und zusätzlich Lehrbeauftragter an der Freien Universität Berlin, aktuell Professor für Kirchengeschichte des Altertums, Patrologie und Christliche Archäologie an der Theologischen Fakultät Trier.