Faithlife Corporation

Business Hours

Monday – Saturday
6 AM – 6 PM PST
Local: 10:53 AM
Rechtfertigung bei Paulus: Eine Kritik alter und neuer Paulusperspektiven
This image is for illustration only. The product is a download.

Rechtfertigung bei Paulus: Eine Kritik alter und neuer Paulusperspektiven

by

De Gruyter 2010

Runs on Windows, Mac and mobile.

Your Custom Discount

Reg. Price $38.99
Sale Price $31.99
Your Price $31.99
You Save $7.00 17%
Your Price What’s Pre-Pub?
$31.99
Reg.: $38.99
Gathering Interest

Überblick

Die Paulusforschung der letzten Jahrzehnte ist durch die Auseinandersetzung zwischen alter und neuer Paulusperspektive geprägt: Will Paulus mit seiner Rechtfertigungslehre jüdische Toragerechtigkeit und alten Bund ablösen (so die alte Perspektive), oder sucht er nur Wege, das Judentum den "Völkern" zu öffnen? Mit lutherischer Paulusexegese teilt Maschmeier die Annahme, dass die Vorstellung der Rechtfertigung das Zentrum paulinischer Theologie darstellt. Mit der New Perspective hingegen stimmt er darin überein, dass das zeitgenössische Judentum keine Religion legalistischer Werkgerechtigkeit war. Beide Einsichten widersprechen einander nicht, wenn die Definition von Rechtfertigung in einem wichtigen Punkt korrigiert wird: Paulus argumentiert heilsgeschichtlich und nicht anthropologisch. Die Geschichte zwischen Gott und Mensch ist nicht deterministisch festgelegt, sondern entfaltet sich in der Reziprozität göttlichen und menschlichen Handelns. Erst wenn das eschatologische Urteil über den Menschen als Sünder gefällt ist und Gott in Jesu Kreuzestod eine Möglichkeit eröffnet hat, diesem Urteil zu entrinnen, steht fest, dass Toraobservanz nicht mehr zur Rechtfertigung führen kann. Die Arbeit wurde mit dem Wilhelm-Hollenberg-Preis für herausragende wissenschafliche Arbeiten der Ruhr-Universität Bochum ausgezeichnet.

Die Logos-Edition von Rechtfertigung bei Paulus ist direkt in den gewaltigen Funktionsumfang von Logos Bibelsoftware eingebunden. Wichtige Begriffe sind direkt mit Wörterbüchern und Nachschlagewerken sowie einer Vielzahl weiterer Ressourcen in Ihrer digitalen Bibliothek verknüpft. Mit umfassenden Suchoptionen finden Sie genau die Ergebnisse, die Sie suchen. Mobil-Apps machen es möglich, Ihre Arbeit von überall fortzusetzen. Logos Bibelsoftware vereint für Sie die effizientesten und umfassendsten exegetischen Werkzeuge in einem Programm, damit Sie das Beste aus Ihrem Bibelstudium herausholen können.

Produktdetails

  • Titel: Rechtfertigung bei Paulus: Eine Kritik alter und neuer Paulusperspektiven
  • Autor: Jens-Christian Maschmeier
  • Reihe: Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament (BWANT) 139
  • Verlag: Kohlhammer
  • Erscheinungsdatum: 2010
  • Seiten: 312
  • Sprache: Deutsch

Über den Autor

Jens-Christian Maschmeier ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Theologie und Exegese des Neuen Testaments und Geschichte des Urchristentums an der Ruhr-Universität Bochum.